Inklusion im Kart-Slalom-Sport für Kinder und Jugendliche mit Gehbehinderung (Rollstuhlfahrer).

Logo

Herzlich Willkommen beim Inklusiven

Kart-Slalom-Sport des MSC-Hemau.

Mit freundlicher Unterstützung des BMW Werk Regensburg.

 

„Wenn Kinder u. Jugendliche im Rollstuhl

Interesse am Motorsport bekommen, ist dies der ideale Einstieg“

 

Der MSC-Hemau bietet seit 2020 Kindern und Jugendlichen mit Gehbehinderung ab 7 Jahren die Teilnahme am Kart-Slalom-Sport. Gemeinsam und in freundschaftlicher Atmosphäre mit Kindern und Jugendlichen ohne Behinderung erlernt Ihr, in Wöchentlichen Trainingseinheiten, diesen schönen und kostengünstigen Motorsport. Der Jahresbeitrag für Kinder von 7 bis 18 Jahren beträgt 10 Euro ohne weitere Nebenkosten. Wer will hat später auch die Möglichkeit an offiziellen Kart-Slalom-Rennen teilzunehmen, um sich mit anderen Kartfahrern zu messen. Der Clou ist, Ihr braucht kein eigenes Kart. Ermöglicht wird dieser Kart Spaß durch ein speziell auf Handbetrieb umgebautes Automatik Slalom Kart mit 6,5 PS, das das gleiche Fahrverhalten aufweist, wie ein herkömmliches Slalom Kart mit Fußpedalen. Dieses spezielle Kart wird  für Trainingszwecke und Rennen vom Motorsportclub Hemau für die Fahrer kostenlos gestellt.

Unser Kart Training findet von März bis Ende Oktober, immer von 13:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr, auf unseren Trainingsgelände

in 93155 Hemau am Bodenhofer Weg / Busparkplatz statt.

Motor-Sport-Freunde Dassel-Mackensen e.V. im ADAC - Kart Slalom 2017/2018

Was Ist Kart-Slalom eigentlich ?

 

Kart-Slalom ist die Beherrschung eines Fahrzeugs, Übersicht und Reaktionsschnelligkeit – drei Faktoren, die auch im Straßenverkehr entscheidend sein können. Für Kinder und Jugendliche ist es eine ideale Gelegenheit, sich diese Eigenschaften schon im Schulalter anzueignen. Denn beim Kart-Slalom wird der Umgang mit einem motorisierten Fahrzeug, unter Anleitung von geschulten Trainern erlernt. Nicht das Tempo steht im Vordergrund, sondern die sichere Beherrschung des Sportgeräts hat Priorität.

 

 

Wo und wie wird Kart-Slalom betrieben ?

 

Auf einem abgesperrten und befestigten Parkplatz wird ein mit Pylonen abgesteckter Parcours aufgebaut. Mit Geschick sind verschiedene Hindernisse (Tore, Gassen, Kreisel, etc.) möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Für das Umwerfen oder Verschieben von Pylonen gibt es Strafsekunden, die zur Fahrzeit addiert werden. Die zu fahrende Strecke umfasst eine Länge von 350 bis 500 Meter. Es wird nicht gegeneinander, sondern einzeln gegen die Stoppuhr gefahren. Die Fahrzeuge (Karts) sind mit einem 6,5 PS Viertaktmotor, Seitenkästen und Frontspoiler ausgestattet.

 

 

Wer kann mitmachen?

 

Alle Mädchen und Buben mit oder ohne Handicap im Alter von 7 bis 18 Jahren, eingeteilt in 6 Altersgruppen, können sich dem Wettbewerb stellen. Die Wettkämpfe richten die ADAC Ortsclubs aus. Über einen Verein könnt ihr auch den ADAC-Jugendausweis bekommen. Der Clou dabei – ihr braucht nicht einmal ein eigens Kart. Das stellt der Verein für das Training und der jeweilige Veranstalter für den Wettbewerb zur Verfügung. Was ihr für den Kart-Sport braucht ist ein Vollvisierhelm, Handschuhe, geschlossene Kleidung und feste Schuhe. Aber auch eure Eltern, die euch zum Training und zu den Wettkämpfen begleiten.

Unser Training findet ab März bis Ende Oktober immer ab 13:00 Uhr auf unseren Trainingsgelände

in 93155 Hemau am Bodenhofer Weg / Busparkplatz statt.

 

Aller Anfang ist schwer!

 

Dies gilt natürlich – wie in jeder Sportart – auch im Kart-Sport. Also traut euch! In den meisten ADAC Ortsclubs gibt es Jugend- und Sportleiter, die sich um die jungen Mitglieder kümmern. Sie organisieren das Training und die Einsätze der Clubmitglieder. Alles ehrenamtlich und mit viel Engagement.

Kontakt und Info :

Ein Kart für Gehbehinderte - Landkreis Regensburg - Nachrichten - Mittelbayerische

Jugend- und Trainingsleiter Kurt Lada (links)  gemeinsam mit Sportleiter Günter Geier (rechts)

Mail : kurt_lada@hotmail.com

Handy Kurt Lada : 0170 940 9932

Festnetz : 09491 / 2677

Adresse :  Paintener-Weg 2 / 93155 Hemau

 


Warning: require(/www/htdocs/v136232/wp-content/themes/celebrate/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/v136232/wp-includes/comment-template.php on line 1510

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/v136232/wp-content/themes/celebrate/comments.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/v136232/wp-includes/comment-template.php on line 1510