Veranstaltungen des MSC-Hemau 2019 mit Bericht und Bildern.

       Erster Bericht des Jahres 2019

Die Jährliche traditionelle MSC Winterwanderung 2019

Trotz Regen und Wind machten sich am So. den 13.01. ca. 25 MSC’ler auf den Weg zur traditionellen Winterwanderung. Ziel der Wanderung war dieses Jahr der Gasthof Pollinger (Schemerer) im ca. 6 km entfernten Eckertshof. Erfreulich war auch die Teilnahme vieler junger Clubmitglieder.

   

Tank und Rast in Neukirchen !

Natürlich durfte die vom MSC Tourenleiter organisierte Tankstelle zur Hälfte der Strecke für die Wackeren Wanderer nicht fehlen. Um sich auch innerlich etwas zu wärmen und zu stärken wurden verschiedene hochprozentige sowie süße Köstlichkeiten serviert. Unterschlupf gewährte uns dabei unser Club Kamerad Franz Gassner in Neukirchen.

    

Am Ziel angekommen gesellten sich noch weitere ca. 30 Clubmitglieder die mit dem Auto nachgekommen waren hinzu um beim gemeinsamen Mittagessen im Gasthof Pollinger (Schemerer) dabei zu sein. Was folgte war ein gemütlicher, Lustiger Nachmittag mit guten Gesprächen u. viel Witz und Humor.

 

 

Der MSC sagt „Danke“ an alle Teilnehmer der Winterwanderung 2019 und „Respekt“ an alle die trotz Wind u. Regen mit marschiert sind.

 

Zweiter Bericht des Jahres 2019

270er Kart-Gruppe des MSC-Hemau veranstaltete ein internes Spass-Rennen auf der Kartbahn in Wackersdorf.

Am So. den 10.02.19 veranstaltete das 270er Team des MSC-Hemau das Jährliche Gaudi Rennen auf der Kartbahn in Wackersdorf. Am Start waren diesmal 12 Fahrer, vom Youngster bis Oldie hatten alle ihren Spaß am Racing. Anschließend gab es ein gemeinschaftliches Mittagessen bei dem viel über das Rennen diskutiert u. analysiert wurde.

   

 

Dritter Bericht des Jahres 2019

 

 

Der ADAC Nordbayern über gibt den Preis Ortsclub des Jahres 2018 im ADAC an den MSC-Hemau.

Gewürdigt wurde das Engagement an behinderten und krebserkrankten Kinder und Jugendlichen.

 Statement ADAC Nordbayern: Der MSC Hemau hat durch sein Projekt „Kart fahren mit behinderten u. krebskranken Kindern und Jugendlichen“ in den vergangenen Jahren außergewöhnliche, ehrenamtliche Leistungen erbracht, für die er nun mit der begehrten Auszeichnung geehrt wurde.

 

 

Vierter Bericht des Jahres 2019

 

MSC-Hemau Jahreshauptversammlung 2019,

ganz im Zeichen der ADAC Ehrung „Orts Club des Jahres“

 

Über eine relativ gut besuchte Jahreshauptversammlung konnte sich 1.Vorstand Walter Perl am Do. den 14.03.19 freuen. Ein großes Thema war dabei dieses Jahr die Verleihung des Preises „Orts Club des Jahres“ im ADAC Nordbayern durch den ADAC Nordbayern überreicht am 03.03.2019. 

Nach der Begrüßung der MSC Ehrenmitglieder, Vertreterin des ADAC Nordbayern Frau Dr. Fischer-Neuner und des zweiten Bürgermeisters Herbert Tischhöfer, berichtete 1. Vorstand Walter Perl über das geschehene MSC Jahr 2018. Im Anschluss wurde der Kassenbericht durch die MSC Schatzmeisterin Angelika Mandl vorgestellt. Nach dem Schlussbericht des Verkehrsreferenten Lammert überbrachte der zweite Bürgermeister Herbert Tischhöfer die Grüße der Stadt Hemau und gratulierte in seiner ausgiebigen Rede zum Ehrenpreis des ADAC und würdigte dabei die Gute Arbeit des MSC Hemau. Die ADAC Vertreterin Frau Dr. Fischer-Neuner berichtete über Neuerungen im ADAC wie z.B. die Versuchsphase in München einen Schlüsseldienst durch den ADAC anzubieten. Außerdem erklärte sie in lustiger Form wie sie selber am Motorsport den Zugang u. Spaß entdeckt hat.

  

Die Turnusmäßigen Neuwahlen standen im Anschluss am Programm, im Amt bestätigt oder neu gewählt wurden hierbei:

 Die stellv. Vorsitzende Angelika Nutz, Schriftführerin Hildegard Lada, Jugendleiter Kurt Lada,      Verkehrsreferent Michael Lammert, Beisitzer Richard Lada, Beisitzer Benedikt Lindner und neu gewählt als Beisitzer Jürgen Kellner, der das Amt für das auf eigenen Wunsch ausgeschiedene Ehrenmitglied  Hans Ferstl übernommen hat. Im Anschluss überreichte 1. Vorstand Walter Perl dem aus der Vorstandschaft ausgeschiedenen Hans Ferstl ein kleines Präsent für die langjährige Arbeit in der Vorstandschaft. 

Durchgeführte Ehrungen durch MSC-Hemau und ADAC Nordbayern.

Geehrt für 10 Jahre Mitgliedschaft beim MSC Hemau wurden:

Hubert Lammert, Franziska Liedl, Gerhard Maier

Geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft beim MSC Hemau wurden:

Alois Pickl und Gabriele Pfeiffer

Geehrt für 25 Jahre ADAC Mitgliedschaft wurden:

Käte Einwang, Josef Schmiedl, Franz Mandl

Geehrt für 40 Jahre ADAC Mitgliedschaft wurde:

Angelika Mandl, Franz Pfeiffer, Alois Pickl, Heinrich Höllriegl

Für stolze 50 Jahre Mitgliedschaft beim ADAC wurde geehrt:

Herbert Fick, Adolf Faulhammer, Hubert Lammert

Die ADAC Nordbayern Ehrennadel der Stufe 1 wurde überreicht an:

Dieter Fink

Die ADAC Nordbayern Ehrennadel der Stufe 2 wurde überreicht an:

Josef Schmiedl

Die ADAC Nordbayern Ehrennadel der Stufe 2 wurde überreicht an::

Ehrenmitglied Hans Ferstl

  

  

 

 

Fünfter Bericht des Jahres 2019

Traditionelles Oster-Kegeln des MSC-Hemau.

Alle Jahre wieder am grün Donnertag trafen sich junge u. ältere MSC’ler zum Oster-Kegeln beim Vereinswirt Ferstl-Bruckmeier. Erfreulicherweise nimmt die Zahl der Jungen MSC’ler bei dieser Veranstaltung von Jahr zu Jahr steigend zu. Auch gab es dieses Jahr erstmals eine Neuerung beim Kegelwettbewerb um den Osterschinken. Ab diesen Jahr wurden Schinken in zwei Runden an den Ersten bis Dritten Platz natürlich in verschiedenen Gewichtsklassen vergeben.  

Die Sieger der ersten Kegel Runde :

1.Platz : Maximilian Kern / 2.Platz : Herbert Tischhöfer / 3.Platz : Jürgen Kellner

Die Sieger der zweiten Runde :

1.Platz : Hubert Lammert / 2.Patz : Felix Meier / 3.Platz : Alexander Schmidt

Sechster Bericht des Jahres 2019

79 Starter beim diesjährigen JKS des MSC-Hemau

Trotz der Kälte konnte sich der MSC Hemau über einen gut besuchten Jugend Kart Slalom freuen. Fahrer aus ganz Nordbayern waren angereist um sich im Kampf um gute Zeiten zu messen, schließlich war es auch ein Prädikatslauf.

Ausgeschrieben waren die Wertung zum Nordbayerischen ADAC Pokal Oberpfalz, die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft, Vier-Städte-Pokal und der NOB Pokal Region Süd.

     

 Ein großer Dank auch an alle Helfer des MSC‘s ohne die diese große Veranstaltung gar nicht zu bewältigen gewesen wäre.

 

   

   

 

  Hier noch Bilder unserer Sieger der verschiedenen Klassen.    

 

   

 

    Der MSC-Hemau bedankt sich bei allen Teilnehmern für diesen gelungenen Tag!

 

 

 

Siebter Bericht Bericht des Jahres 2019

Schnuppertraining des MSC-Hemau am 19.05.19

Über knapp Zwanzig Fahrer durfte sich der MSC beim diesjährigen Schnuppertraining freuen. Nach einer kurzen Einleitungsansprache durch Jugendleiter Kurt Lada, folgte eine Theoretische Einweisung und Erläuterung was Kart Slalom überhaupt ist, welche Regeln es gibt und welche Anforderungen gestellt werden.

Anschließend ging es ab auf die Strecke wo der Praktische Teil von Kart Slalom geübt wurde.

Natürlich wurden unsere Gäste auch wieder mit Kaffee u. Kuchen von unseren MSC-Müttern versorgt.

Ein großes Lob und Danke an alle Helfer, die diese Veranstaltung so fleißig unterstützt haben.

 

 

Achter Bericht des Jahres 2019

 

„Fun Kart Racing“ eröffnete seine Saison 2019

Der MSC Hemau ruht sich nicht auf seinen Lorbeeren aus und hat am Sonntag den 26.05.19 die Saison mit
Fun Kart Racing (Kart fahren mit behinderten u. Krebskranken Kindern u. Jugendlichen) wieder eröffnet.
Den Auftakt der diesjährig vorerst geplanten Fünf Veranstaltung machte das WIR Projekt. Das ist ein Zusammenschluss von Jugendlichen
mit verschiedensten Arten von Behinderungen. Dieser Zusammenschluss hat sich in ein Haus im Herzen von Regensburg eingemietet und
bilden eine Art Wohngemeinschaft mit eigenen Wohnungen. Betreut und unterstützt werden sie dabei von zwei Betreuern.
Schöner konnte man sich eine Auftakt Veranstaltung gar nicht wünschen, alle beteiligten hatten wieder einen Mords Spaß, sogar Betreuer und Eltern waren hellauf begeistert. Unser Dopppelsitzer war vier Stunden im Dauereinsatz weil sich die Gruppe der Jugendlichen immer wieder anstellte um nochmalmitfahren zu dürfen. Natürlich wurden unsere besonderen Gäste auch wieder mit Kaffee, Kuchen und Getränken bewirtet. Ein großer Dank auch wieder an unsere Mütter aus der Kart Gruppe des MSC Hemau, die den gereichten Kuchen für den guten Zweck gespendet haben.

 

Neunter Bericht des Jahres 2019

 

 

Hemauer Bürgerfest 2019 „eine heiße Sache“

Bei Rekord Temperaturen feierten die Hemauer ihr Bürgerfest und der MSC war 2019 auch mit einem Rekord verdächtigen Aufgebot vertreten. Mit Sage und Schreibe Vier Ständen (Bierstand, Grillstand, Cocktailbar und neu einer Wurfbude) für Kinder und Erwachsene, war der MSC der stärkste vertretene Verein beim Bürgerfest. Obwohl die Temperaturen schon Afrika verdächtig waren kahmen wie der Tausende von Menschen um mit den Hemauern zu feiern. Hier ein Paar Eindrücke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zehnter Bericht des Jahres 2019

 

Minigolf Club Abend in Riedenburg

am Donnerstag den 18. Juli ab 18 Uhr

Sehr zufrieden zeigte sich die MSC Vorstandschaft über die relativ hohe Teilnahme von jüngeren u. älteren MSC’lern  bei dem Diesjährigen Minigolf Clubabend mit Spareribs Essen in der Fasslwirtschaft in Riedenburg. Mittlerweile fast schon zur Tradition ist das Jährliche Minigolfen, bei dem jung u. alt gleichermaßen Spaß daran gefunden haben. 

 

 

 

 

 

 

Elfter Bericht des Jahres 2019

 

Internes 270er Rennen des 4.Städte Cup’s

Burglengenfeld, Hemau, Nittenau und Schwandorf

Am So. den 4. August traf sich der 4.Städte Cup zum ersten Mal zu einem internen Duell. Die Atmosphäre durfte man durchaus  als Familiär und entspannt bezeichnen. Es wurde hart gekämpft aber über seine Fehler auch selbst gelacht und gewitzelt. Alle mitwirkenden Fahrer aber auch die Gäste waren durchwegs bester Dinge und gut gelaunt. Gestartet sind über alle Altersklassen 28 Fahrer, die es als eine besondere Herausvordeung hielten sich in den Zwei Wertungsläufen auf zwei verschiedene Kart Typen einstellen zu müssen. Alle waren der Meinung das es nächstes Jahr eine Fortsetzung geben muss.

Ein großes Lob und Danke an alle Mitwirkenden dieser schönen Veranstaltung !

 

Zwölfter Bericht des Jahres 2019

Fun-Kart-Racing ( kostenloser Kart Fahr Spass für Menschen mit Handicap) hatte im September und Oktober zwei Veranstaltungen mit der Regens Wagner Stiftung, der Bischof Wittmann Schule und der Selbsthilfe Gruppe Gegenwind.

Das waren die Abschlußveranstaltungen des Fun Kart Teams für 2019. Danke an das ganze Team für die tolle Leistung und ein großes Danke an das an uns erbrachte Vertrauen aller Institutionen für Menschen mit Handicap.

 

 

Letzter Bericht des Jahres 2019

 

 

Jahresabschlussfeier des MSC Hemau

Über eine gut besuchte Jahresabschlussfeier konnte sich die Vorstandschaft des MSC Hemau dieses Jahr ganz besonders freuen. Nach den Grußworten des ersten Vorstandes Walter Perl gab es ein gemeinsammes Abendessen. Im Anschluss wurden die Jährlichen Jugend- und Clubmeister bekannt gegeben. Jugendmeisterin 2019 wurde verdient Astrid Lada gefolgt auf Platz Zwei Jakob Kelllner (Jugendmeister 2018), auf Platz Drei landete Hanna Gassner.

Clubmeister der Erwachsenen wurde in diesem Jahr Alexander Schmidt vor Felix Meier und Max Kern.

 

Weitere Info’s unter der Inklusionsseite des MSC Hemau.

 

 

Hier noch einige Bilder der schönen Jahresabschlussfeier 2019

 

„Die MSC Vorstandschaft wünscht allen Clubmitgliedern frohe Weihnachten

und einen guten Rutsch ins 2020″


Warning: require(/www/htdocs/v136232/wp-content/themes/celebrate/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/v136232/wp-includes/comment-template.php on line 1510

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/v136232/wp-content/themes/celebrate/comments.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/v136232/wp-includes/comment-template.php on line 1510